Mittwoch, 13. Juni 2018

Erinnern und Gedenken an die NS-Opfer

Am 5. Juni besuchten die Schüler/innen der 4b die KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Hierbei bekamen die Schüler/innen vor Ort einen Eindruck über die damalige furchtbare Zeit des Krieges. Die Jugendliche besichtigten die Baracken, Appellplatz, Tötungsstätten, Todesstiege, Denkmalbereich und vieles mehr. Vor allem der „Raum der Namen“, wo die Anzahl der Getöteten im KZ sichtbar wurde, brachte die Schüler/innen der 4b zum Nachdenken. Sie konnten nicht fassen, wie viele Menschen im KZ-Mauthausen um ihr Leben kamen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen