Montag, 16. April 2018

Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ – KIJA on Tour

„Was heißt hier schon normal?“

Am 12. April besuchten alle 3. und 4. Klassen unserer Schule ein Theaterstück der Kinder- und Jugendanwaltschaft Oberösterreichs in der Gusenhalle, Gallneukirchen.

Drei SchaupielerInnen brachten auf fesselnde, zeitgemäße Art drei Geschichten auf die Bühne, die tatsächlich passiert sind und von KIJA begleitet wurden.

Dabei ging es thematisch um ein Mädchen, das von seinem viel zu strengen, überängstlichen Vater geschlagen wurde, ein magersüchtiges Mädchen und ein Mädchen, das sehr unter der psychischen Erkrankung seiner Mutter zu leiden hatte und letztlich zu seinem Vater ziehen konnte.

Die Aufgabe und Hilfeleistung, die KIJA Kindern und Jugendlichen bietet, wurde unmissverständlich vermittelt. Das Stück hilft, Ängste und Hemmschwellen von betroffenen Jugendlichen abzubauen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen