Dienstag, 13. März 2018

Geschichtenerzähler Kai an unserer Schule

Am 6. März 2018 besuchte Mag. Reinhard Likar, besser bekannt unter dem Namen „KAI“, die NMS2 Gallneukirchen.
Er kam eigens aus Salzburg angereist, verbrachte vier Stunden in unserer Bücherei und erzählte mit großartigen Worten und einprägsamer, sehr klarer und deutlicher Stimme alte und neue Geschichten von den nordischen Göttern sowie Märchen und Sagen aus Österreich und Norwegen. Er entführte uns in eine oft fremde Welt voll interessanter Gedanken und Vorstellungen.
Göttervater Odin, der listige Loki, der Schatz bewachende Drache Fafnir und die unzähligen Riesen wurden uns in wunderbarer Sprache nähergebracht. Der Mann, der statt seiner Frau das Haus bestellte und dabei so manches anstellte, brachte die Kinder der 1. Klassen sehr zum Lachen.
Die 4. Klassen konfrontierte KAI in einer Doppelstunde mit Erzählungen und Fotos zur Zeitgeschichte, aus der Zeit unserer Groß- und Urgroßeltern, die unter dem 1. und dem 2. Weltkrieg litten. Diese Vergangenheit wurde uns anhand persönlicher Schicksale sehr einprägsam vermittelt. Die Jüdin Eva kam z. B. als Einzige ihrer Familie mit dem Leben davon, um später zu berichten, was sie alles mitmachen musste. Genauso war die Rede von einem arischen Jungen, der zwar als ausgezeichneter Schüler eine nationalsozialistische Eliteschule besuchte, jedoch schließlich eine Karriere als Schauspieler einschlug.
Die Jugendlichen waren sehr interessiert und aufmerksam und werden sich sicherlich noch länger an KAIs Erzählungen erinnern …



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen